Kopfstücke

Das Kopfstück ist der Motor der Flöte: der Klanggenerator, der der Flöte seinen Charakter verleiht.

Alle Facetten, die ein gutes Kopfstück ausmachen, sind umfangreichen Tests unterzogen worden; Wandstärke, Härtegrad, die Form des Mundlochs, die Wahl des Materials der einzelnen Teile, Mundlochplatte, Kopfkorkhalter, selbst über die Form der Kronen wurde ausführlich nachgedacht. Die Kopfstücke haben groβe dynamische Reichweite und sprechen sehr direkt an. Auch der Registerausgleich ist sehr ausgewogen, sodass eine gleichmäβige Tonqualität in jeder Lage garantiert ist.

 

hj 1

 

Es kann zwischen zwei Modellen gewählt werden.

Model A: direkte Ansprache, leichter Widerstand, tragfähig und flexibel

Model B: voller Klang, groβe Dynamik, perfekte Resonanz in jeder Lage

Die Eigenschaften wurden hier sehr global beschrieben. Ein Kopfstück muss zum Spieler passen. Der spezifische Klang eines Kopfstückes wird durch den Körperbau des einzelnen Flötisten entscheidend beeinflusst. Es ist daher schwierig, ein Kopfstück allgemein zu beschreiben.

Beim Kauf einer Eloy Flöte kann deshalb auch immer frei aus einem groβem Angebot verschiedener Kopfstücke gewählt werden. Eloy Kopfstücke können auf Flöten jeder Marke angepasst werden. Die Flöte bekommt einen anderen Charakter, oft eine überraschende Verbesserung.